logo
Das Bild zeigt Oli und Polly im DB Museum

Kommt ins Museum zu Oli und Polly

Museum laaaangweilig? Nicht im DB Museum in Nürnberg! Oli und Polly erwarten euch schon im Kinder-Bahn-Land. Die Welt der Deutschen Bahn entdecken. Für Kinder gibt es extra Führungen - und jetzt im Sommer auch ein eigenes Ferienprogramm. Oder wie wäre es, mal deinen Geburtstag im Museum zu feiern?

Bereits im Jahr 1882 gegründet, ist das heutige DB Museum das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Unter dem Dach der Deutsche Bahn Stiftung hält es die deutsche Eisenbahngeschichte aller Epochen lebendig. Über 200.000 Besucher aus der ganzen Welt besuchen jedes Jahr das Stammhaus in Nürnberg sowie die Standorte Koblenz und Halle an der Saale. 

Führungen für Kinder

Feier deinen Geburtstag im Museum, komm mit Freunden und Familie zu einer Kinderführung und lass die tolle Geschichten von reichen Königen und alten Dampflokomotiven erzählen.

Ferienprogramm für kleine Künstler 

Am 3. September gibt es ein ganz besonderes Ferienprogramm für Bahn-Freunde zwischen 4 und 6: Ab 10 Uhr habt ihr die einmalige Gelegenheit, den ICE, der im KIBALA steht, anzumalen! Und als Andenken dürft ihr sogar ein kleines Geschenk mit nach hause nehmen. Bitte anmelden unter der Telefonnummer 0800 326 87 386 oder der E-Mail-Adresse info@dbmuseum.de. 

Weitere Infos zu den Veranstaltungen für Kindern findet ihr unter www.db-museum.de.

Das DB Museum mit seinen drei Standorten Nürnberg, Halle (Saale) und Koblenz ist seit 1. April 2013 Teil der Deutsche Bahn Stiftung. Das Museum möchte Eisenbahngeschichte bewahren, erforschen und vermitteln (www.deutschebahnstiftung.de).

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!