logo

Die Sendung mit der Maus entdeckt den ICE 4

Kennst du Armin Maiwald? Er ist Moderator bei der berühmten Sendung mit der Maus. Sein Job ist es, spannende Orte zu besuchen und den Fernsehzuschauern ganz genau zu erklären, was dort passiert. Für die nächste Sendung hat er den neuen ICE 4 unter die Lupe genommen - er ist mitgefahren, hat mit ganz vielen Bahn-Mitarbeitern geredet und sich angeschaut, wie ein ICE 4 gebaut wird.

Entstanden ist eine vierteilige Maus-Serie. Am 22. Juli läuft die erste Sendung um 9.30 Uhr im Ersten und um 11.30 Uhr bei KiKA. Die nächsten folgen am 29. Juli, 5. + 12. August. Danach kann man sie noch zwei Wochen lang auf der Internetseite der Maus anschauen. 

Die "Sendung mit der Maus" entdeckt den ICE 4 / Bild: SIEMENS, Grafik: WDR Trickstudio Lutterbeck

Die Maus im ICE 4 (1/7)

Für die nächste "Sendung mit der Maus" hat das Fernsehteam vom WDR sich den neuen ICE 4 ganz genau angeschaut. Von außen, von innen und sogar aufgeschraubt. 

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!