logo

KiKA-"Timster" träumt vom ICE-Fahren

Tim ist der Moderator von der KiKA-Sendung "Timster" - ein Traumjob! Er hat aber noch einen zweiten Traum: ICE-Zugführer. Warum, das erzählt er im Interview. 

Im September gibt es im KiKA ein besonderes Thema: "Respekt für meine Rechte! - Abenteuer digital". Dazu gibt es auch "Timster"-Sendungen: nämlich am 22. September um 17.45 Uhr und von 24. bis 27. September jeden Tag um 20.00 Uhr. 

Name: Tim Gailus

Alter: 30

Beruf: Moderator und Hörbuchsprecher

Wie sieht ein ganz normaler Tag bei dir aus? 

Das ist eine schwierige Frage. Es ist sehr abwechslungsreich, die KiKA-Sendung „Timster“ zu gestalten. Pro Woche drehe ich eine neue Folge. Das Thema ist immer neu. Fast jeder Tag sieht daher anders aus.

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit? 

Ich verbringe am liebsten Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Ich mache gerne Sport.  Mein großer Traum ist es, einen Marathon zu laufen. Außerdem beschäftige ich mich gerne mit den Themen meiner Sendung: Spiele testen, Kinofilme schauen und viel lesen.

Weißt du noch, was du während der Grundschule werden wolltest?

Ich hatte zwei Traumberufe: Fernsehmoderator und Lokomotivführer. Das mit der Moderation hat bei KiKA ja schon mal geklappt. Und wer weiß…? Wenn ich das Level „Fernsehen“ durchgespielt habe, fahre ich vielleicht in Zukunft einen ICE. Das wäre auch cool!

Worauf bist du stolz und was möchtest du noch erreichen? 

Fernsehen ist immer Teamarbeit. Nach 150 Folgen bin ich daher stolz auf das ganze „Timster“-Team. Und in der Medienwelt will noch viel herausfinden: Kann jeder eine App programmieren? Kann man einen Hausaufgaben-Roboter bauen? Oder wie entsteht eine Spielekonsole?

Bist du gerne unterwegs auf Reisen? 

Au ja! Es bringt so viel Spaß, die Welt zu entdecken.

Was machst du, damit dir auf einer längeren Reise nicht langweilig wird? 

Ich liebe es, in der Eisenbahn zu lesen. Was beim Schmökern nicht fehlen darf, ist ein Kugelschreiber. Ich kritzle immer meine Bücher mit Notizen voll.

Was hast du auf  Reisen unbedingt immer dabei? 

Zwei bis drei Bücher, mein Smartphone mit Kopfhörern und was zu schreiben.

Gibt es ein Lied, das du gerade besonders gerne hörst, wenn du unterwegs bist?

„Home“ von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros. Bei dem Lied denke ich immer an meine Lieblingsmenschen, die ich sehr vermisse.

Kannst du dich an ein besonderes Erlebnis unterwegs erinnern? 

Spätabends am Erfurter Bahnhof warte ich auf den Zug nach Berlin. Plötzlich sitzt dort eine gute Freundin, Miku Sophie. Ich habe nie und nimmer damit gerechnet, sie hier zu treffen. Zwei Stunden Zugfahrt lang haben wir viel gequatscht, gelacht und Pläne geschmiedet. Solche Zufälle sind einfach schön.

Deine Grüße an unsere Leser: 

Seid mutig, kreativ und neugierig! Und das Beste, was man im Leben tun kann, ist herauszufinden, was man liebt und wofür man wahre Leidenschaft empfindet.

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!