logo
Ein Feuersalamander in der Hand von Alfred Cramm

Ein Experte für Naturschutz

Wieso gibt es bei der Deutschen Bahn einen Experten für Naturschutz? Welche Aufgaben hat dieser Experte? Olis Bahnwelt wollte es genau wissen und hat bei Alfred Cramm – dem Umwelt-Profi der Deutschen Bahn – genauer nachgefragt. 

Alfred Cramm kümmert sich schon seit mehr als 20 Jahren darum, dass bei Baumaßnahmen der Deutschen Bahn die Natur so wenig wie möglich gestört wird. Zur Natur gehören: Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser, Klima und Luft. Es gibt Lebewesen und deren Lebensräume, die besonders geschützt werden müssen. Das schreibt das Naturschutzgesetz vor. Dazu gehören zum Beispiel verschiedene Eidechsen, Amphibien, Fledermäuse und Vögel, der Fischotter oder der Biber. Aber auch auf den ersten Blick eher unscheinbare Tiere gehören dazu, zum Beispiel einige Käfer, Muscheln oder Libellen.

artikelbild_alfredcramm.png

Manchmal müssen Tiere umgesiedelt werden, weil durch ihren Lebensraum neue Schienen verlegt oder Brücken gebaut werden sollen. Dann kümmern sich Alfred Cramm und seine Naturschutz-Experten darum, einen neuen Lebensraum zu finden. Wichtig ist, dass sich die Tiere in ihrem neuen Lebensraum wohlfühlen, genug Nahrung finden und sich weiterhin vermehren – erst dann darf an der geplanten Strecke gebaut werden.

Es passieren immer wieder spannende Dinge. Einmal musste sogar die Feuerwehr zur Hilfe eilen. Ein Haubentaucher, das ist ein ganz besonderer  und geschützter Wasservogel, hat in einem mit Wasser gefüllten Baggerloch nach Futter gesucht. In dem Wasserloch konnte der Haubentaucher aber nicht mehr genügend Anlauf nehmen, um alleine rauszufliegen zu können. Die Feuerwehr musste kommen und den Haubentaucher befreien.  
 


Fotos: Deutsche Bahn

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!