logo
Anja Gärtner am Counter @ privat

Tee braucht kein Ticket

Anja Gärtner ist 16 Jahre alt und macht bei der DB eine Ausbildung zur Kauffrau für Verkehrsservice. Sie arbeitet im Reisezentrum am Bahnhof. Anja weiß, wie viel jede Fahrkarte kostet und kennt die besten Zugverbindungen. Manchmal muss sie auch ungewöhnliche Fragen beantworten. Oli will mehr wissen.

Oli: Kauffrau für Verkehrsservice: Was ist das eigentlich? Was lernst du da?

Anja: Kauffrau für Verkehrsservice ist ein Beruf, der bei der Bahn in drei Berufe eingeteilt ist. Entweder man bewirbt sich auf eine Stelle als Zugbegleiter, oder bei der DB Information im Bahnhof und am Bahnsteig, wo man den Reisenden unter anderem beim Ein- oder Umsteigen hilft oder die passenden Anschlusszüge für sie heraussucht. Ich hab mich für den dritten Beruf als Reiseberater im Reisezentrum entschieden. Ich lerne, wie man mit Kunden umgeht und alles über Reise- und andere Angebote der DB, wie Mietwagen oder -räder.

Wo arbeitest Du und was machst Du den ganzen Tag?

Ich arbeite im Reisezentrum in München Pasing, gebe Auskünfte und verkaufe Fahrkarten für die Bahn.

Was macht Dir bei der Arbeit am meisten Spaß?

Am meisten macht mir Spaß, dass ich viel Abwechslung habe und jeder Tag anders ist. Man kann viele Menschen glücklichen machen mit dem, was man tut. Oft sind es nur Kleinigkeiten wie eine Reiseauskunft oder der Verkauf einer Fahrkarte für den Verbund; die Kunden sind dann überglücklich und bedanken sich.

Der Computer von Anja @ privat

So sieht es auf Anjas Computer aus

Hier gibt sie ein, wann und wohin ein Kunde fahren will, hier findet sie heraus, welche Fahrkarte die günstigste ist, und hier kann sie auch Plätze reservieren.

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!