logo
Buchcover: Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen

Sonja Kaiblinger: Scary Harry – Von allen guten Geistern verlassen

Auch Geister haben‘s schwer! Nicht allein, dass sie in der Menschenwelt nicht immer die aller­komfortabelsten Behausungen haben.

Sir Toby haust zum Beispiel in Tante Sharons Staubsauger, was seiner Stauballergie gar nicht bekommt, sie werden auch noch Opfer von Kriminalfällen. Sir Toby, Bert, der Kühlschrankbewohner und Molly, das freundlich-rundliche Waschküchengespenst sind dringend auf die Hilfe des Jungen Otto angewiesen, der Geister zwar sehen kann, aber in diesem finsteren Fall doch etwas überfordert ist. Wie gut, dass er sich bei der Aufklärung nicht nur auf Vincent, die etwas ramponierte Fledermaus und auf seine beste Freundin Emily, sondern auch auf einen echten Sensenmann stützen kann. Aberwitzige Einfälle am Fließband, eine wirklich originelle Geschichte mit liebenswert-­verrückten Figuren, eher Lach- ­als Gruselpotenzial, lesefreundliche Gestaltung, aufgelockert von stimmigen kleinen Illustrationen: Bei dieser Verbrecherjagd ist überirdisches Lesevergnügen garantiert. Der zweite Band ist gerade erschienen. Auch zum Vorlesen bestens geeignet.

Loewe Verlag, 2013, 240 S., ISBN 978-3-7855-7742-4, ab 10 Jahren

Nein, verstecken

Mach jetzt mit!

Wenn du die faszinierende Unterwasserwelt entdecken möchtest, dann mach jetzt mit bei unserem Gewinnspiel. Fülle einfach die untenstehenden Felder aus und klicke auf „Absenden“!

* Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Das bedeutet, dass du diese unbedingt ausfüllen musst um teilzunehmen!