logo
Digitale Schiene Deutschland; Foto: DB AG / Max Lautenschläger

Schiene ganz digital

Seit 2018 baut die Bahn ihr Schienennetz digital um. Mit neuen Technologien, die den Bahnverkehr verlässlicher, schneller und moderner machen. Dann können noch mehr Züge noch pünktlicher fahren. Das Projekt heißt „Digitale Schiene Deutschland“.

Smartphones, Apps und andere digitale Techniken sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Unternehmen nutzen schlaue digitale Technologien dazu, um schneller und moderner zu werden und um den Alltag und die Arbeitswelt noch einfacher zu machen. Oli hat sich das mal genauer angeschaut und zeigt dir, welche neuen Technologien es bei der Bahn gibt und was gerade noch getestet wird.

Wenn du mehr zu den einzelnen Technologien wissen möchtest, klicke auf die Links und du erhältst noch mehr Infos dazu! Schau dir auch das Video zur digitalen Schiene Deutschland an.

Eurobalise; Foto: DB AG / Max Lautenschläger

ETCS ist die Abkürzung für den englischen Begriff European Train Control System. Das ist das europäische Zugsicherungssystem – klingt kompliziert, dabei ist es eigentlich ganz einfach. ETCS ist quasi wie ein Autopilot für Züge. 

Die genaue Erklärung zum neuen System gibt es hier.

Nein, verstecken